+menu-

header image

DikDiks Tagebuch

12. Juli 2010

Ich kann schwimmen!!! I can swim!!!


Erstes Schwimmen – MyVideo

13. Mai 2010

Frauchen hat immer geschimpft, wenn ich auf der Sofalehne rumgeturnt bin. Jetzt weiß ich, was sie wohl meinte… Silvia always railed at me, when I played on the backrest of our couch. Now I know, what she meant

15. April 2010

Frauchen hat uns mal bei unserem Training gefilmt. Ich finde ja, ich bin prima, Frauchen muß noch viel üben.Silvia took a video of our training. It think, I am great and Silvia really has to train a lot.


Grundschule Teil 2 – MyVideo

07. April 2010

6 Monate bin ich schon alt… Ich wünsche auch meinen Geschwistern einen schönen „Halbjahresgeburtstag“

17. März 2010

Was gibts Neues? Ich bin jetzt fast 46 cm hoch und 11,3 kg schwer. Meine Geschwister lachen mich aus, die sind mittlerweile alle schwerer als ich. Das  Welpenspiel ist eigentlich vorbei. Da wir aber alle so gute Freunde geworden sind, werden wir uns erstmal weiter Freitags zum spielen treffen. Finde ich total klasse. Endlich durfte ich auch mal mit diesen lustigen Wolltieren was machen. Frauchen war ganz stolz auf mich und schaut sich das Video immer wieder an. Jetzt muß ich dauernd „Lie Down“ üben, weil sie meint, ich bin zu schnell für sie. Außerdem durfte ich am Wochenende mal durch einen Tunnel laufen und mußte vor einer Hürde Lie Down machen. Ich kann jetzt also Agility und warte drauf, wann mein erstes Turnier ist. Frauchen lacht mich deswegen aus, aber ich bin ganz stolz, wie gut ich schon bin.

Something new. I am now nearly 46 cm high and 11,3 kg of weight. All of my sisters and brothers are laughing about me, they are all more of weight. The puppy play time  is over, but as we all became such good friends we go on meeting on fridays. Great! Finally I was allowed to do something with these woolen animals. Silvia was very proud on me and is watching the video all the time. Now I have to train „lie down“ the whole time, as Silvia says, I am too quick for her. And last weekend I was allowed to run through a tunnel and to make lie down in front of a hurdle. So finally now I am an agility dog and waiting for my first meeting. Sivia laughs about me, but I am very proud on me, how good I am.

20. Februar 2010

Es gibt mal wieder was Neues. Bilder vom Welpenspiel gestern. Something new. Pictures of the puppy playing yesterday.

06. Februar 2010

Wieder eine Woche um. Langsam artet das hier in Arbeit aus. Ich dachte ja, wenn ich Sitz kann, kann ich alles, was man so im Leben braucht. Tze – nun soll ich auch noch Lie Down machen und das auch noch, ohne vorher immer zu Frauchen zu rennen, also direkt, wenn sie das sagt. Und ich darf auf einmal nicht mehr alles schnell aufessen. Frauchen legt einfach Wurst aus und ich soll die ignorieren.

Heute durfte ich dann das erste Mal mit nach oben. Das ist lustig da. Ein total kuscheliger Tobeplatz, den die Menschen wohl „Im Bett wird nicht getobt“ nennen. Und dann hab ich mich vielleicht erschrocken! Herrchen kann sein Fell ausiehen und ein neues anziehen. Das fand ich ganz ganz gruselig.

Again a week over. Somehow it really gets work here. I thought, when I am able to make „sit“ I know everything important for live. and now I shall do lie down and that even if I am away from Silvia. And I am not longer allowed to eat everything. Silvia now puts sausage on the ground and I must ignore it.

Today I was allowed to go upstairs the first time. There is a big cuddly playground, the humans call „Bed is no place to play“. And I really was horrified. Sven is able to doff off his coat and put a new one on. That really was spooky!

31. Januar 2010

Letzte Woche war echt nix los hier. Schnee Schnee Schnee. Naja – gut, einen Tag war ich Schafe gucken, ich durfte sogar diesmal ganz dicht ran, aber Frauchen hat mich blöderweise an einer kurzen Leine gehabt. Gemein. Heute mußte ich dann  arbeiten. Herrchen hat ein paar Fotos gemacht. Last week nothing happened. Ok, one day I was allowed to look sheep a bit. This time I was allowed to go real close, but sorrily Silvia kept me on a short leash. Not nice! Today  I had to work a bit. Sven made some pictures of it.

IMG_7784

IMG_7820

IMG_7797

IMG_7826

21. Januar 2010

Meine Weisheit des Tages: Spiele niemals im ganzen Haus mit dem, was sie Klobürste nennen – das wird böse Worte nach sich ziehen….  My wisdom of the day: Never play with the thing they call toilet brush in the whole house – it will entail angry words…

15. Januar 2010

Heute war wieder Welpenstunde. Today we had again Puppy-Play.

12. Januar 2010

Weil ich nach der Welpenstunde so gefroren habe, habe ich jetzt auch einen Mantel. Der hat früher einem Antikdoggenwelpen gehört. Irgendwie glaube ich, die müssen gaaaaaaanz groß sein. Ich passe zweimal rein. As I was so cold after the puppy playing, now I have a jacket too. I got that from a puppy of an „Antikdogge“. I think, the must be reeeeeaaaallly great. I could be in that jacket two times.

c_IMG_6661c_IMG_6662

08. Januar 2010

Silvester war lustig. Hat überall geknallt. Tante Face wollte nicht so gern raus, also haben wir ein paar Tage hauptsächlich im Haus gespielt. Sonst geniessen wir den Schnee. Ich mußte ein paar Tage mich schonen, in der Silvesternacht hat mich eine Mauer angesprunge. Ganz echt, ich bin nur gerannt und zack, da stand sie. Heute war ich das erste Mal im Kindergarten. Das war toll mit anderen Welpen zu spielen. Ein größerer Hund war dabei, der war schon älter und zu grob. Den mochte ich nicht, aber der durfte dann auch nicht mehr mit spielen und ist jetzt zu alt für den Kindergarten. Ich freue mich schon auf nächste Woche. New Years Eve was funny. All around it was banging. Auntie Face was a bit frightened and did not really like to go outside, so we played some days only in the house. And now we love playing in the snow. I only had to save myself a bit, as a wall ran in me in the night of New Years Eve. Really, I only ran a bit and suddenly there was standing ths wall. Today I went the first time in the kindergarden. It was great to play with the other puppies. Only one big dog, that was even a bit older was there too. I did not like him, he was a bit playing to hard. But than he was not allowed to play with us any longer, as he is to old and now has to leave the group. I am really looking forward to next week.

30. Dezember 2009

Heute ist wieder was merkwürdiges passiert. Pebbles hat mit mir gespielt! Today again something strange happened. Pebbles played with me!

IMG_5362IMG_5422IMG_5451

Mehr Fotos hier.

More pictures here.

29. Dezember 2009

Heute hat Frauchen so ein komisches Holzteil geholt und es „Intelligenzspiel“ genannt. Hm – ok. Ich hab das jetzt nicht so ganz verstanden, warum Frauchen intelligent wird, wenn sie Leckerlies überall reinpackt. Naja  – egal. Ich hab das dann aufgeräumt. War bisschen langeweilig, aber wenn Frauchen meint, sie will intelligent werden!? Today Silvia fetched a strange wooden thing and called it „intelligence toy“. Hm – ok. I did not really understand, why Silvia will be more intelligent while putting goodies all over. But ok. I did clean everything after it. Was a bit boring, but if Silvia wants to be more intelligent?!

26. Dezember 2009

Heute sind wir erst mit dem Auto zum Spazieren gehen gefahren. Das war komisch, kenne ich gar nicht. Wir waren dann an einem lustigen Berg, der ganz viel Eis hatte. Das hat richtig Spaß gemacht, da rum zu toben. Today we drove with the car to go for a walk. Funny, I don´t know it like this. We were at a funny hill with a lot of ice. That was a great fun to run around there

25. Dezember 2009

Jetzt weiß ich auch, warum Frauchen immer sagt, ich soll meine neugierige Nase nicht überall reinstecken. Gestern hab ich nur mal in den Flaschenkühler geschaut, bin stecken geblieben, der ist umgekippt und der obere Ring ist abgebrochen. Und dann sah ich so aus:

Now I know, why Silvia always says, I shall not put my curious nose in everything. Yesterday I only looked short in the bottle cooler, stuck in there, it fell down and the first ring broke. And than I looked like this:

comp_IMG_4848 comp_IMG_4850

24. Dezember 2009

Hilfe – meine Menschen spinnen. Hier steht jetzt ein Baum im Haus und ich darf nicht dran rumfressen.

Help – my humans are mad. Here in the house is standing a tree now and I am not allowed to eat it.

21. Dezember 2009

Abigail hat mich heute besucht. Der hab ich aber erstmal was erzählt, mich so lange allein zu lassen. Mama hat ihr auch gesagt, daß das nicht ok war. Dann haben wir uns aber alle sehr gefreut und ganz viel gespielt. Abigail visited me today. First I told her off, that she let me alone such a long time. Mummy did say too, that this was not ok. But than we were all very hapy and played a lot.

19. Dezember 2009

Seit gestern liegt hier überall so kaltes weißes Zeugs. Merkwürdig. Beim Pipi machen stört das ziemlich. Ganz schön kalt da unten dann. Aber drin spielen kann man ganz prima. Since yesterday all over lies some white cold stuff. Strange! Making wee it not nice with it – so cold. But playing in it is real great fun.

16. Dezember 2009

Toben im Garten heute vormittag. Playing in the garden this morning

15. Dezember 2009

Gestern war ich Mama zum Tierarzt begleiten. Das war lustig und ich finde es da total prima. Heute habe ich mich dann mit der Terrassentür bei Oma und Opa angelegt. Irgendwie kam ich da nicht durch. Aber ich wäre ja nicht ich, wenn ich es nicht noch ein zweites Mal versucht hätte. Also kräftig Anlauf und – Pautz. Ok, demnächst warte ich, bis man mir die Tür aufmacht, auch wenn es so aussieht, als könnte man immer dadurch laufen. Glas heißt das wohl. Yesterday I went with my mummy to the vet. That was funny and I like it very much there. Today I tried to fight a bit with the terrace door of grandma and granddad. Somehow it was impossible to walk through. But we wasn´t me if I would not take a second try. So take a startup and with power – boom. Ok, next time, I will wait until somebody opens the door for me, even if it looks the whole time, like it would be possible to get through. I think, they call it glass…

13. Dezember 2009

Ein paar Bilder von draußen. Und ein kurzes Video von mir beim „Schutzdienst“. Some pictures from outside. And a little video from me making „protection“ trainings.


DikDik 13.12. – MyVideo

12. Dezember 2009

Frauchen sagt, ich soll mir Face nicht so sehr zum Vorbild nehmen. Was sie damit wohl meint? Silvia says, I shall not take Face so much as my idol. What does she mean with it?

comp_DSC03595

11. Dezember 2009

Heute sind wir zu Fuß zu Paula gegangen. Das war vielleicht spannend und es gibt ja so viel unterwegs zu entdecken. Das Laufen an der Leine klappt immer besser. Sonst habe ich viel mit Mama gespielt und auch mit Face. Nur Pebbles ignoriert mich noch. Pipi geht auch fast immer nach draußen – zumindest wenn die Menschen verstehen, daß ich jetzt sofort und auf der Stelle raus muß. Today we walked to Paula. It was really exciting and much to explore on the way. Walking on the leash works quite well. And I played much with mummy and with Face. Only Pebbles goes on ignoring me. Wee mostly is outside, if the humans recognize very quick, that I now have to go out.

So spiele ich mit Mama. Like this I play with mummy.

comp_DSC03580

Mein Lieblingsplatz. My loved place.

comp_DSC03578

Essen ist immer gut. Eating always is a good idea.

comp_DSC03589

09. Dezember 2009

Heute war es wieder spannend. Wir sind alle mit dem Auto gefahren. Als wir ankamen waren da erstmal ganz viele Hunde. Ich durfte dann in der Küche rumlaufen und alles entdecken. Danach gings wieder ins Auto aber nur kurz. Dann durfte ich auf einem riesen großen Rasen rumlaufen und spielen. Dann mußte ich auf einmal wieder an die Leine – unfair. Wie ich dann nämlich gemerkt habe, waren da große langhaarige Hunde, die gar nicht gebellt haben und alle anderen Hunde durften damit spielen. Fand ich blöde, daß ich das nicht durfte. Aber die haben auch echt komisch gerochen. Ob das wirklich Hunde waren? Today it was really exciting. Today we drove with the car. As we arrived there were lots of dogs. I was allowed to explore the kitchen. Than again in the car, but only a short time. Then I was allowed to run on a real big lawn. Thand suddenly I was put on the leash – unfair. I noticed, that there were some really big long longhaired dogs, that did not bark – and all other dogs were allowed to play with them. Stupid thing, that I was not allowed. But they really smelled strange. If they were really dogs??

08. Dezember 2009

Was eine komische Woche. Nach und nach waren ganz viele Leute hier und haben meine Geschwister geklaut. Jetzt bin ich allein hier, aber das ist cool – ich bin jetzt wohl die Kronprinzessin. What a strange week. Lots of people came and stole my sisters and brother. Now I am alone here, but that´s really cool –  I think I am the crown princess.

Frauchen nennt mich aber immer „Nein“ oder auch „Du altes Wuslon“. Bei Pebbles heiß ich „Dich werd ich auch noch los“. Bei Face „geh mir nicht auf den Senkel“ Nur Mama hat mich lieb. Silvia always calls me „no“ or „you are a little scurry“. For Pebbles I am „someday I will find a chance to get rid of you“ For Face „Don´t go on my nerves“. Only mummy loves me.

Ist ja irgendwie ganz schön cool, nicht mehr hinter Gittern leben zu müssen, blöd nur, daß jetzt alle auf mich aufpassen und ich überhaupt keinen Quatsch machen darf. Irgendwie ist das Leben echt ungerecht.  Somehow it is cool, not to live longer behind the ren. Not so cool is, that I am controlled all the time and not allowed to make nonsense. Life is not fair

Aber erforschen kann man ja hier alles und wie es sich für einen echten Thronfolger so gehört, hab ich erstmal in Pebbles Schloss Probe gelegen But I try to explore everything and  like it belongs to a crown princess, I first tested Pebbles little palace.
comp_DSC03449

Vorhin bin ich dann erstmal völlig erschossen eingeschlafen. And then I slept in deeply.
comp_DSC03448

Jetzt mußte ich draußen pieseln – im Regen! Ich hab mir aber dann fein noch was fürs Wohnzimmer aufgehoben. Pipi hab ich ja immer reichlich.  🙂 Funny – I must go and pee outside – in the rain! But I always try  to keep a rest for the living room. Wee I always have enough.

 

2 Responses to DikDiks Tagebuch

  1. Pingback:DikDik « Border Collies of Mogwai´s Castle
  2. Pingback:Border Collies of Mogwai´s Castle